piano

Main

Spruch

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.

E.T.A. Hoffmann

Sonstiges

Kurzinfo

Name: Mustermann
Alter: ...
Geschecht: ...
Wohnort: ...

Seiten

Freizeit

Interessen: ...
Musikband: ...
Film: ...
Buch: ...
Motto: ...

nachtrag

*räusper* ich hab den blog hier totaaal verpennt..deswegen hier ein paar nachträge..

 

Posted: 18 Aug 2007 23:50

ich bin grade ziemlich faul und bin ausserdem nur in irgendein fremdes wlan netz rengehackt wo ich dauernt rausgeschmissen werde, deshalb kopiere ich erstmal meine rundmail hier rein...fotos und neues folgen as soon as possible

> hallo ihr lieben
> nach dem mein pc grade abgeschmiert ist nochmal von neuem
>
> ich bin jetz seit 6 tagen in edinburgh ( EDINBRRRRAAA:D) und komme jetz
> erst dazu euch zu schreiben.
>
> Meine Familie ist wirklich nett, aber die essgewohnheiten sind mehr als
> grausam...FAT FAT AND AGAIN FAT alle muss fritiert oder gebraten oder
> sonstwas sein.. bäh und dieses weiße toastbrot hängt mir jetz scho n zum
> halse raus.
>
> Unser zimmer, das ich mir mit katrine-blöde-gans aus dänemark teile, ist
> almost pink.
> Mit der sich ein zimmer zu teilen ist soo anstrengend. sie nimmt z.b.
> doppelt so viel platz wie ich im zimmer ein und ausserdem ässt sie dauernt
> ihre gase ohne sich zu genieren ab..das is echt nicht mehr feierlich.
> Eigentlich sollte ich in zwei wochen ein eigenes zimmer bekommen, aber
> marice aus korea bleibt jetzt doch bis februar...
>
> ausser uns dreien wohnen noch zwei jungs hier jacob(tschechien) und
> Shung(china).Trisha, unsere gastmutter, kann sich shungs namen nicht
> merken,deshalb heißt er meistens chiney oder the chines boy Very Happy die beiden
> fahren aber bald wieder.
>
> Meine Schule St augustines ( saint AGGASTTINNS)ist okay...ich habe zwar
> nur vier fächer gewählt ( italian,history, french, maths) aber ich habe
> trotdem jeden tag bis 15:40 schule.
> die schule ist wie ein labyrinth...angeblich muss man nur im kreis laufen,
> da unser gebäude rund um den schulhof verläuft, aber...i got lost .
>
> freunde dort zu finden ist wirklich schwer...wir sind wirklich
> uninteressant für die..denn austauschschueler sind was vollkommen normales
> auf der schule. konversation mit manchen zu machen ist auch schwer..die
> antworten meißtens einfach nur ganz kur mit ja oder nein..darauf kann man
> dann ja kein gesräch aufbauen.
> gestern habe ich zwei mädchen in der libary kennen gelernt aber ich glaube
> die wollten einfach nur freundlich zu uns sein.
>
> Heute habe ich thommy kennengelernt. er kommt ursprünglich aus polen aber
> er ist vor mehr als einem jahr hier her gezogen. er ist wirklich nett und
> sehr hilfsbereit und so.
>
> Ichversuche mich in den nächsten tagen nochmal zu melden..
>
> ich hätte nie gedacht das ich berlin, meine eigene familie, mein eigenes
> zimme und meine eigenen freunde so stark vermissen würde..
>
> many hugs
> allways yours,
> johanna
>
> p.s. was ist bei euch so los? lasst mal was von euch hören
>
> p.p.s ich freue mich auhc sehr über analoge post 

6.10.07 10:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de